neue EP „Haime“ von Mila Mar

MILA MAR ist universell phantastisch. Mit eigener Sprache, treibenden Rhythmen, orchestral – melancholisch inszeniert, schaffen die vier KünstlerInnen einen unverwechselbaren Klang, der vermuten lässt das Eismeer läge im Orient.

Wer sich weder Urlaub in fernen Ländern noch halluzinogene Drogen leisten kann oder will, der findet erfüllenden Ersatz in der Musik von MILA MAR. Die EP HAIME ist der erste Release von MILA MAR seit 2003 und wird am 20.04.2018 digital & am 04.05.2018 physisch über Space Bee Records veröffentlicht.

FLIEDERMOOS, ROSE, ASCHE, HAIME & NEPTUNE erzählen archaische Geschichten, seelenhaft & ganz ohne verständliche Worte, sie sind Vergangenheit & Zukunft dieser sehr eigen klingenden Band. Wie die viel gefeierte Reunion im Jahr 2015 zeigt, ist MILA MAR mit orientalischen Synthesizerklängen, Geige, Flöte, afrikanische Djembe, Schlagzeug und dem ungewöhnlich vielseitigen Vier-Oktaven-Gesang von Anke Hachfeld in dieser Zeit angekommen:

Endorsements

Kontakt

Lars Watermann // Mobil 0163 250 49 32

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Eine darüberhinausgehende Datennutzung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.